tornado-2388437_1280


Seminar „Change Management & Leadership“

Erfolgreiches Führen von Veränderungsprozessen
11. bis 13. Juni 2018
im Zentrum von München

Angesichts der zunehmenden Dynamik auf den Märkten gilt die Fähigkeit, sich schnell verändern zu können, als die zentrale Kernkompetenz von Unternehmen. Dies gilt insbesondere in Zeiten der digitalen Transformation. Veränderung wird damit zur neuen Normalität. Damit wird Change Management zur zentralen Aufgabe jeder Führungskraft – vom Vorstand bis zum Teamleiter. Manager müssen Initiatoren, Treiber und Begleiter von Veränderungsprozessen sein. Viele Change Projekte enden jedoch erfolglos – aufgrund von Widerstand, schlechter Kommunikation und fehlendem Know-how für die Gestaltung von Change Prozessen. Denn das Führen von Veränderungsprozessen gehören mit zu den komplexesten Managementaufgaben und erfordert ein hohes Maß an Methoden- und Sozialkompetenz.

Das Seminar verbindet die Vermittlung von neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen mit konkreten Praxiserfahrungen. Es werden während des Seminars theoretische Inputs mit realen Praxisfällen und Change Tools verbunden. Durch diese Kombination lernen Sie wesentliche Stellhebel im Change Management zu erkennen.

Erweitern Sie ihre Kompetenz als Change Professional: Mit dem 3-tägigen Intensivprogramm erwerben Sie eine der zentralen Kernkompetenz zur Sicherung des nachhaltigen Erfolges ihres Unternehmens.
 

Zielgruppe:

  • Führungskräfte und Projektleiter, die Veränderungsprozesse initiieren und umsetzen müssen
  • Führungsverantwortliche, die ihr Team auf größere Veränderungen vorbereiten und gemeinsam mit den Beschäftigten den Wandel proaktiv gestalten wollen


Programm

Grundlagen des Change Management

  • Relevanz von Change Management: Gesellschaftliche, ökonomische und technische Treiber von Veränderung
  • Die Psychologie der Veränderung
  • Basismodelle des Change Management

 

Erfolgsfaktoren des Change Management

  • Weisheiten und Wahrheiten: Neueste Erkenntnisse aus der Forschung
  • Typischer Fehler: Kennen und vermeiden

 

Change Projekte planen und umsetzen

  • Change-Strategien: Überblick und Planung
  • Aufbau einer Veränderungsarchitektur & agiles Projektmanagement
  • Change Tools: Überblick und Auswahl

 

Soziodynamik

  • Reaktionsphasen im Change
  • Umgang mit Widerstand und Konflikten

 

Rolle der Führungskraft im Change

  • Wandel initiieren
  • Veränderungsprojekte auf Kurs halten
  • Beteiligung der Beschäftigten

 

Digital Change

  • Arbeitswelt 4.0: Neueste Entwicklungen und wissenschaftliche Erkenntnisse
  • Strategien um die digitale Transformation zu bewältigen
  • Die Erneuerungsfähigkeit des eigenen Unternehmens systematisch stärken

Seminardauer: 3 Tage

Seminarort: Zentrum von München

Preis pro Teilnehmer: 1.750,- EUR

Businessvorteile bei Anmeldung von 3 oder mehreren Personen eines Unternehmens auf Anfrage!
 

Alle Preise zzgl. 19 % MwSt.
 


Seminarleitung

Dr. Peter Fischer ist Inhaber des Lehrstuhls für Sozial-, Organisations-, Arbeits- und Wirtschaftspsychologie der Universität Regensburg.
Als Bankkaufmann, Diplom-Psychologe, promovierter und habilitierter Wirtschafts- und Organisationspsychologe ist Prof. Fischer seit 15 Jahren auch als Unternehmensberater tätig. Seine überwiegenden Forschungs- und Praxistätigkeiten finden sich in den Bereichen Führung, Entscheiden in Organisationen, Team- und Gruppenprozesse, empirische Organisationsforschung, Gesundheit in Organisationen, sowie Kommunikation und Konflikt. Prof. Fischer ist für viele verschiedene Unternehmen aus den Bereichen Automotive, Banken, Krankenhäuser, Pharma und Logistik als externer Berater und Referent tätig. Seine Führungserfahrung als Dekan an der Universität Regensburg, sowie seine Dozententätigkeiten an der Bayerischen Eliteakademie, European School of Management and Technology, sowie TUM School of Management ergänzen sein Erfahrungsprofil.

Dr. Hans Joachim Gergs arbeitet seit 12 Jahren als Organisationsentwickler bei der Audi AG.

Zuvor war er in einem Beratungsunternehmen im Bereich Personal- und Organisationsentwicklung tätig.

Nach seinem Studium (Soziologie, VWL, Psychologie) an der Universität Erlangen-Nürnberg war er an der Universität Jena am Institut für Arbeits-, Betriebs- und Wirtschaftssoziologie in der Grundlagenforschung tätig.

Schwerpunkte seiner Forschungstätigkeit waren Management und Führung sowie Organisationstheorie.
Er unterrichtet in den Executive MBA Studiengängen der Technischen Universität München, der University of London und der Universität Heidelberg die Themen Change Management, Organisationstheorie und Leadership.

Mehr als 30 Jahre mit unterschiedlichen Aufgaben in der Automobilindustrie sind die Erfahrungsbasis, auf der Arne Lakeit seit 3 Jahren Menschen und Unternehmen unterstützt und begleitet - vom Gründer bis zum Top-Manager, vom Start-up bis zum Konzern.

Nach seinem Maschinenbau-Studium in Hannover, verschiedenen Führungsaufgaben und internationalen Einsätzen, war er zuletzt 10 Jahre im Top-Mangement der AUDI-AG verantwortlich für die Produktions- und Werksplanung.

Sein Kompetenzportfolio und seine Umsetzungserfahrung umfassen einerseits Unternehmensführung, Prozesse, Organisation und Transformation sowie andererseits den Aufbau neuer Unternehmensstätten, Produktionstechnik und Automatisierung sowie das Projektmanagement.

Hochschulkooperationen, Lehraufträge und Forschungsprojekte runden die Aktivitäten ab.

 

Mehr Informationen zu Change finden Sie hier!

 

Melden Sie sich komfortabel via Email: team@gfeo.de an oder nutzen Sie das untenstehende Anmeldeformular.

Sie erhalten innerhalb weniger Stunden die Überweisungsdaten und Ihre Buchungsbestätigung.


Anmeldeformular





 

Bei Anmeldung erklären Sie sich mit unseren AGB's einverstanden.