Barbara Langes



Barbara Langes ist Wissenschaftlerin am Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung e.V. (ISF) München und lehrt an der TU Darmstadt.
Im Mittelpunkt ihres Forschungsinteresses steht der derzeitige Paradigmenwechsel zur Informationsökonomie. Sie erforscht die Strategien von Vorreiterunter-nehmen in den USA und Deutschland und begleitet diese bei der Transformation. Sie wünscht sich, dass wir gemeinsam diskutierend, aber auch streitend eine positive Zukunftsvision für die erfolgreiche Gestaltung des digitalen Umbruchs entwickeln.
Mit Hochschulabschlüssen in Philosophie, Logik, Wissenschaftstheorie und Soziologie bringt Barbara Langes ein breit gefächertes interdisziplinäres Know How in ihre wissenschaftliche Arbeit ein.