sld_header

Zukunft von Organisation und Führung –

Chancen und Risiken von künstlicher Intelligenz, Big Data, Virtual Reality und Blockchain für die Gestaltung von Arbeit

Digitale Technologien wie Künstliche Intelligenz, Virtual Reality oder Blockchain revolutionieren die Arbeitswelt. Noch ist kaum abzusehen, welche Chancen aber auch Risiken diese Entwicklungen auf die Gestaltung von Arbeit haben werden. Fest steht, dass sie bereits jetzt Strukturen und Prozesse in Unternehmen erheblich beeinflussen: Roboter, die Krankenakten auswerten oder Kassierer an der Kasse ersetzen, sind schon jetzt Realität. Die Weiterentwicklung, aber auch der Umgang mit diesen digitalen Technologien stellen eine elementare Herausforderung für Unternehmen dar.

Die Konferenz thematisiert diese zentralen Trends und skizziert Lösungsansätze, wie Führungskräfte die neuen Anforderungen mitarbeiterorientiert und nachhaltig gestalten können.

Lassen Sie sich von neuesten empirischen Forschungsergebnissen inspirieren und lernen Sie die Perspektive und Erfahrungen von hochkarätigen Rednern aus Unternehmen und Wissenschaft kennen.

 
Wir freuen uns auf spannende Beiträge von:

Nicolas Lange (IBM)
Robert Frank (Salesforce)
• Matthias Grund (andrena objects)
Martin Daniel (Peakon)
• Günter Pecht (SAP) angefragt
• Peter Hochholdinger (Tesla) angefragt
Prof. Peter Fischer (Universität Regensburg)
Prof. Claudia Peus (Technische Universität München)
Prof. Mike Dowling (Universität Regensburg und Münchner Kreis)
• Prof. Andreas Boes (Institut für Sozialwissenschaftliche Forschung) angefragt uvm.
Alissia Quaintance (Digital Innovation Strategist, Gründerin IQ Gemini)

Gerne können Sie sich heute schon anmelden unter info@gfeo.de
Frühbuchertarif 485,- € zzgl. MwSt. – gültig bis 01.07.2019
Wissenschafts-/Studententarif 99,- € zzgl. MwSt.
Die Preise verstehen sich inklusive Getränke und Verpflegung.