photo-1427805371062-cacdd21273f1-2

Quelle: Kloster Scheyern

 

2. Scheyerer Führungskräfteklausur

am

14. Mai 2018

im
Kloster Scheyern, Schyrenplatz 1, 85298 Scheyern

 

In den beeindruckenden Gemäuern des mehr als 900 Jahre alten Benediktinerklosters Scheyern findet am 14. Mai 2018 unsere 2. Scheyerer Führungskräfteklausur statt. Die Klausur bietet Ihnen erstklassigen Input und lebendigen Austausch mit erfahrenen Wissenschaftlern und Praktikern.

Nach dem Thema des letzten Jahres „Führung, Gesundheit und Veränderung in einer digitalen-disruptiven Arbeitswelt“ widmet sich die 2. Scheyerer Führungskräfteklausur nun im Schwerpunkt den Führungspersonen selbst.

Unser hochaktuelles Thema 2018: „Selbstführung in der Führung“

Selbstführung ist die Voraussetzung für das erfolgreiche Führen von anderen Personen. Wer sich selbst nicht führen kann, kann auch andere nicht führen (vgl. Braun, Frey, Nübold & Maier, 2017; Frey, 2015; Frey & von Rosenstiel, 2007). Dies gilt insbesondere in Zeiten mit hoher Anstrengung und hohem Druck.

Auch Führungskräfte mit langjähriger Erfahrung und vielen Erfolgen erleben sich in den vielfältigen Situationen des Führungsalltags unterschiedlich kompetent. Vielleicht fühlen Sie sich in einigen Situationen wie ein Fisch im Wasser und andere würden Sie am liebsten meiden? Wie gelingt es Ihnen, die eigenen Gedanken und Emotionen so zu steuern, dass Sie wirksam agieren können und nicht die Flucht ergreifen?

Ziel für viele Führungskräfte könnte sein, mittels Selbstführung in eine Balance zu kommen und sich gut kennenzulernen: mit allen Stärken und Schwächen, Bedürfnissen, Sehnsüchten und Zukunftsvisionen. So lassen sich die massiven beruflichen wie privaten Herausforderungen besser bewältigen und auch in anspruchsvollen Zeiten ein lebenswertes Leben gestalten.

Mit hochaktuellen Vorträgen von Prof. Dr. Dieter Frey (LMU München), Prof. Dr. Peter Fischer (Uni Regensburg) zum Thema "Selbstwertdienliche Verzerrungen im Kontext von Führung - können wir uns selbst trauen?" sowie Prof. Dr. Andreas de Bruin (Hochschule München) zu seinem Forschungsschwerpunkt „Achtsamkeit und Meditation“ und weiteren spannenden Beiträgen.


 


Speakers

 

Programm

09.00 Uhr

Begrüßung und Eröffnung

9.15 Uhr

"Keine Führung ohne Selbstführung"

Prof. Dr. Dieter Frey

Leiter LMU Center f. Leadership People Management, Langjähriger Akad. Leiter d. Bayer. Elite Akademie, Mitglied d. Bayer. Akademie der Wissenschaften
Wissenschaftlicher Beirat der GfeO

Präsentation zum Download

10.15 – 10.30 Uhr

Kaffeepause

10.30 Uhr

„Die Reflexion der Führungsperson – Einblicke in selbstwertdienliche Verzerrungen“

Prof. Dr. Peter Fischer

Universität Regensburg, Inhaber des Lehrstuhls für Sozial-, Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie
Wissenschaftlicher Beirat der GfeO

Präsentation zum Download

11.30 Uhr

"Die Regeneration der Führungskraft – empirische Befunde zur Wirksamkeit von Achtsamkeit und Meditation"

Prof. Dr. Andreas de Bruin

Hochschule München

Präsentation zum Download

12.30 – 13.30 Uhr

Mittagspause

in der Klosterschänke - 2-Gänge-Menü mit Espresso

13.30 Uhr

Während der Mittagspause:

„Achtsamkeit und Meditation für Führungskräfte im Kloster Scheyern – praktische Übungen für den Führungsalltag“

Prof. Dr. Andreas de Bruin

Hochschule München

_________________

Alternativ:

Führung durch das Kloster

14.00 Uhr

Workshop 1

„Ehrlichkeit und Authentizität in der Führung - Kognitive Techniken gegen die Selbstüberschätzung der Führungskraft“

Prof. Dr. Peter Fischer

Universität Regensburg, Inhaber des Lehrstuhls für Sozial-, Arbeits-, Organisations- und Wirtschaftspsychologie,
Wissenschaftlicher Beirat der GfeO

Workshop 2

„Wie bringen wir Selbstführung in den Führungsalltag unserer Unternehmen?“

Dörthe Dehe

Geschäftsführerin der GfeO

Workshop 3

„Implementierung von Achtsamkeit und Meditation als Wirkfaktor für gesunde und erfolgreiche Führungskräfte in Unternehmen“

Prof. Dr. Andreas de Bruin

Hochschule München

15.30 – 15.45 Uhr

Kaffeepause

mit Kaffee, Tee und Kuchen

15.45 Uhr

Vorstellung der Ergebnisse der Workshops und Diskussion im Plenum

17.00 Uhr

„Keine Selbstführung ohne Führung. Selbstführung als Kernkompetenz - ein Thema für Führungskräfte wie MitarbeiterInnen“

Dörthe Dehe

Geschäftsführerin der GfeO

Präsentation zum Download

Ab 17.45 Uhr

Sektempfang und Networking

19.00 Uhr

Abschluss